WIHO-WANDVERKLEIDUNG

Wand- und Deckenverkleidung aus heimischen Hölzern

Neue Wohntrends setzen verstärkt auf die Nachhaltigkeit, Natürlichkeit und Wohngesundheit. Dabei spielt der Werkstoff Holz eine bedeutende Rolle. Im Zusammenhang mit der Gesundheit kann das Naturprodukt starke Argumente liefern, als Beispiel soll hier die Zirbe nicht zu kurz kommen. Die Zirbe verfügt über ein hohes Maß an ätherischen Ölen, die gemäß der Studie des Joanneum Research positive Auswirkungen auf unser Wohlbefinden und Gesundheit haben. Alle Hölzer haben zudem eins gemeinsam, sie regulieren die Luftfeuchtigkeit, nehmen Schadstoffe auf und geben Allergene und Bakterien geringe Chancen, was ein wohngesundes Zuhause fördert.

Wand- und Deckenverkleidungen schaffen darüber hinaus ein einzigartiges Ambiente, denn mit Holz können Sie Ihre Räume hervorragend gestalten. Erleben Sie die natürliche Struktur und den duftenden, angenehmen Geruch von Holz hautnah in unserem Schauraum.

Finden Sie Wand- oder Deckenverkleidung
die zu Ihnen passt.

jetzt im Onlineshop stöbern

Wand- und Deckenverkleidungen aus heimischen Zirbenholz

Durch die Erforschung des gesundheitsfördernden Schlafs am Joanneum Research aus der Steiermark gelang der Durchbruch der Zirbe. Es stellte sich heraus, dass die Holzart sensationelle gesundheitliche Aspekte aufweist, die maßgeblich für einen gesunden, erholsamen Schlaf und für das allgemeine Wohlergehen sorgen. Der hohe Anteil an ätherisches Öl, dass durch einen angenehmen harzig-süßen Geruch wahrgenommen werden kann, bewirkt eine messbare positive Wirkung auf unser Wohlbefinden. Erstaunlich ist die Tatsache, dass eine Reduktion der Herzfrequenz täglich um durchschnittlich 3500 Pulse möglich ist, was konkret ca. 1h weniger Herzarbeit bedeutet. Die Zirbe wirkt sehr beruhigend bei Depressionen, Ängsten oder Nervosität, sorgt für eine tiefe Erholung des Körpers, fördert die Durchblutung, ist vorbeugend bei Schlafstörungen und noch vieles mehr.

Wand- und Deckenverkleidungen für Ihr Zuhause

Wohntrends setzen immer mehr auf die Attribute Natürlichkeit und Wohngesundheit. Deswegen wird für Wände oder Decken überwiegend Holz als Gestaltungselement verwendet. Durch Holz an den Wänden oder Decken schaffen Sie eine warme Atmosphäre, dass für einzigartige Raumerlebnisse und Wohlfühlen sorgt. Eiche, Fichte, Zirbe, Lärche oder Tanne sind die Holzarten, die mengenmäßig große Bedeutung haben und je nach Ausführung werden unterschiedliche Oberflächen wie geschliffen, sägerau, gehobelt oder gehackt angeboten. Ebenfalls Parkettböden können alternativ auf Wände montiert werden, die mit dem Fußboden eine Linie bilden. Besonders haben sich die Wand- und Deckenverkleidung aus Zirbe bewährt, da sie durch ihren angenehmen Duft und positiven Auswirkungen auf das Wohlbefinden sehr populär sind. Die Zirbe wird bevorzugt in Wellnessbereiche und im Schlafzimmer verbaut, da dort die gesundheitlichen Aspekte verstärkt zur Geltung kommen.